Geld verdienen

Katechismus des Radfahrsports - Altes Wissen 1897

Artikelnummer: KL-5003

25.- Euro
Inkl. MwSt.

Menge  

Seiten:
ca. 266
Autor:
Dr. Karl Biesendahl


Katechismus des Radfahrsports - Altes Wissen 1897

Beschreibung:

Dr. Karl Biesendahl widmet sich den technischen Details der damaligen Fahrräder und beschreibt die gesellschaftliche Entwicklung rund um das Phänomen Fahrradsport. Damals völlig neu:
Das Radfahren der Damen
Die Kleidung des Radfahrers
Die Toilette der Radfahrerin

Viele im Buch verwendete „Stilblüten“ geben Einblick in eine längst vergangene Zeit.

Über 120 Jahre sind vergangen, seit dieses Buch geschrieben wurde. Nun erscheint im Verlag Johann Kleine Vennekate ein Reprint der 1897er Auflage.
Einst richtete sich das Buch an die stolzen Besitzer, eines damals hochmodernen Fahrrades. Heute dagegen dürfte sich der Inhalt vor allem an den Liebhaber historischer Fahrräder wenden. Altes Wissen ist heute notwendig um erfolgreich Fahrräder aus vergangenen Zeiten zu pflegen, Werte behutsam zu erhalten oder das historische Fahrrad weiter zu nutzen.
Für die Unterstützung bei der Realisierung dieser Auflage bedanke ich mich bei Jutta Büker, Michael Mertins (Referent des Historische Fahrräder e. V. für die Bielefelder Fahrradindustrie).


Einige andere Artikel aus der Kategorie: Allgemeines (Motorrad, Moped, Mofa, Roller)






Link zu "Katechismus des Radfahrsports - Altes Wissen 1897"
http://www.wk-verlag.de/Katalog/Motorrad-Moped-Mofa-Roller/Allgemeines/Katechismus-des-Radfahrsports-Altes-Wissen-1897/A12831